Retreat

Workshops und Gesundheits-Retreats

Verschiedene Workshops und Gesundheits-Retreats (was soviel heisst wie "Rückzug") die an die jeweilige Jahreszeit angepasst sind stehen im Angebot.
Die Workshops beinhalten Yoga-, Pilates- oder Atemtechnik-Lehrgängen, oft in Verbindung mit anderen Sportarten wie Klettern, Tanzen usw.
Diese Workshops finden sowohl in der Schweiz wie im Ausland statt.

*Glizininen.jpeg

YOGA WOCHENENDE, YOGA FERIEN

Yoga ist der Stillstand aller Bewegungen in Bewusstheit.
(sutra 1.2)


Entspannen Sie sich und lassen Sie den Alltagsstress hinter sich, mit Yogastunden die Sie beruhigen, verjüngen und Ihnen neue Dynamik schenken...

YOGA & SUP Hotel Palaffite***** Lac de Neuchâtel Schweiz

So 6 - Mo 7 Juni 2021
Sa 21-So 22 Aug 2021
2 Morgen Yoga mit Lidia im Palafitte und ein Abend mit SUPYoga von 16 bis 19 Uhr
(SUP Verleih und Snacks inklusive)

Preis: 460,00
Lage: Hotel Palafitte *****

SUPYoga Es ist wahr, dass dieser Sport ziemlich physisch aussieht, aber der größte Teil dieses Sports liegt in der Zen-Dimension des Yoga. Stellen Sie sich vor, Sie entspannen sich und lassen sich von der Bewegung des Wassers wiegen. In der Nähe der Natur und weit weg vom Lärm der Stadt, gibt es einen besseren Weg, um eine Pause von Ihrer Routine zu machen?

Yoga mit Lidia im Palafitte mit Blick auf den See am Morgen,
Nachmittags SUPYoga am Neuenburgersee
und Outdoor Yoga am Strand am letzten Morgen!

Das Palafitte ***** ist das einzige Hotel auf Stelzen und genießt eine außergewöhnliche Lage in der Nähe des Neuenburgersees. Die Wahl eines Stelzenbaus hängt mit der Geschichte des Standortes zusammen: In der Region haben Fachleute die Überreste der ersten Häuser in der Schweiz gefunden, die auf Stelzen gebaut wurden.

Ich stehe Ihnen für Ihre Reservierungen vor Ort oder in anderen Einrichtungen in der Umgebung zur Verfügung.

Activites_ete-1.jpg

*Kursraum Cudrefin.JPG

Yoga Tanz Meditation & SPA Cudrefin, Lac de Neuchatel, CH

30Avril - 2 Mai 2021
14-16 Mai 2021

A Wochenende Yoga Tanz und Meditation
Kurskosten (inkl. Mahlzeiten VP & Spa) 460.- chf pro WE.
Ort: Cudrefin, Lac de Neuchatel

Wir laden ein in den dynamischen Tanz von Yoga und Meditation. Fliessende Übergänge von passenden Yogapositionen und Meditationstechniken helfen innere Balance zu erlangen.
Kurzüberblick:
Der Freitag startet mit einem Willkommensapero, leichtem Yoga & Meditation.
Der aktive Samstag steht ganz im Zeichen von YogaTanzMeditation. Die mediterane Umgebung und der See laden in der Pause zum Flanieren ein.
Der Sonntag beginnt erneut aktiv mit Yoga.
Spa und Entspannungsmeditation runden das Seminar ab.
Zum körperlichen Wohl bieten wir leckere biologische Gerichte vor Ort, und den Besuch im privaten Spa.

1277039_739776232723656_7742419_o.jpg

Yoga Wochenende, La salle Corto Maltese, Lavaux, CH

SAMSTAG UND SONNTAG, 24 25 Juli 2021, 10-13 Uhr / 15-17 Uhr

Dieses Immersionswochenende inmitten der Weinberge von Lavaux mit fantastischem Blick auf den Leman-See und die Alpen ist denjenigen gewidmet, die ihr Wissen über Yoga im Allgemeinen vertiefen möchten.
Der Ort ist ideal für Spaziergänge am See, einen Nachmittag am See oder einfach eine Mahlzeit auf der Terrasse des Corto Maltesers direkt neben dem Yoga-Raum.
3 Stunden tägliches yoga practice auf dem Programm, 3 Stunden Pranayama-Entspannung und Spaziergänge in der Umgebung.
Geist: Die Absicht, einen solchen Ort gewählt zu haben, ist notwendigerweise, Hugo Pratt, Autor von Komik, zu ehren. Reisen, Abenteuer, Lernen, Esoterik, Mysterium, Poesie, Melancholie. Der Geist des Charakters entspricht Yogamoves!

Ort: Corto Maltese Zimmer, Place du Village 5, 1091 Grandvaux

Preis: 390.00 für das Wochenende.

.PRAXIS VON YOGA-TECHNIKEN. ASANAS, PRANAYAMA, MEDITATION
.PHYSIOLOGIE. VAYUS, NADIS, CHAKRAS, BANDHAS
.ALIGNEMENTS-TECHNIKEN

00000000000001262-1140x500.jpg

Die von der Natur verwöhnte Region von Lavaux ist eine der schönsten der Schweiz nebst anderen geschichtlichen, wissenschaftlichen, sportlichen, weintouristischen und künstlerischen Attraktionen.

Die Schönheit von Lavaux entstand durch den Rückgang des Rhonegletschers und die Arbeit der Zisterzienser-Mönche, die im 12.Jahrhundert kilometerweise Steinmauern und Terrassen aufbauten, die von den Weinbauern heute noch gehegt und gepflegt werden. Letztere erzeugen hervorragende Weine, die dank drei Wärmen reifen: der Sonne tagsüber, der Rückstrahlung des Genfersees und der Wärme, die die Mauern nachts abgeben.
Vor der Aufnahme ins UNESCO Weltkulturerbe in 2007 sprach diese Harmonie zwischen Mensch und Natur bereits beschauliche Wanderer und inspirierte Künstler an.